Das Autoforum


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Wasser des Lebends ( oder wie wir langsam vergiftet werden )

Was denkt Ihr darüber ?

100% 100% [ 1 ]
0% 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Christian

avatar
Ich habe jetzt mal den Versuch gestartet, 3 mal hinter einander 4 Liter Wasser zu destillieren, ohne das Gefäß zu reinigen.
Die erschreckenden Ergebnisse, seht ihr jetzt hier:

Von Gesundheit & Leben" border="0" />

Von Gesundheit & Leben" border="0" />

Von Gesundheit & Leben" border="0" />

Das bleibt übrig von 12 Liter Wasser, oder anders gesagt, das trinken wir mit 12 Litern Wasser !!!
Was das ist, fragt Ihr euch??
1. Schwermetalle wie Blei, Kupfer
2. Medikamentenrückstände wie Antibabypille, Antibiotika .......
3. Uranrückstände
und einiges mehr, wasIhr alles unter Vitaminvertrieb ( Rechts der Button ) in der Kategorie " Wasser " als Videos von ARD bis hin zu RTL nach schauen könnt.
Also überdenkt unsere Situation " woher kommen all unsere Krankheiten? Und wieso wird jeder 2 Mensch heute an Krebs erkranken? "

Also passt auf euch auf !

Eurer Chriss


_________________
MFG

Christian
President von AF24

Alles wird gut, was nicht gut wird, wird besser.
Für alles mögliche bin ich zuständig. Für alles unmöglicher der liebe Gott!
http://www.autofreunde24.de

Christian

avatar
Hallo liebe Forumsmitglieder,

Nach dem es ja in den Medien überall breit getreten wird, das wir mehr und mehr mit Lebensmitteln vergiftet werden, und auch ich mir langsam Gedanken um unsere Gesundheit mache, habe ich mir mal Gedanken gemacht, was wir am meisten zu uns nehmen und was jeder zu Hause hat. Und das war " WASSER ".
Nach dem ich diese Beiträge im Fernsehen gesehen habe " BEITRÄGE " war ich schockiert.
Und somit war ich mal wieder tätig im Namen des Volkes, und wir haben uns in Unkosten gestürzt, um heraus zu finden, wie es um die wahre Qualität unseres Leitungswasser bei uns zu Hause steht, und um weiter etwas gutes für die Gesundheit meiner Familie zu tun.

Wir haben uns diesen Wasserreiniger ( Destilliere r ) gekauft.
Wir haben 4 Liter Wasser in 4 Stunden gereinigt.
WIr waren sehr überrascht was dabei alles zum Vorschein kam.

Wir sahen und sehen jetzt jeden Tag nach dem destillieren, eine braune eklige Suppe und kleine Stücke von Verschmutzungen, sowie am Boden klebenden Schleim.

Hier seht ihr die Bilder dazu:








Ja so sauber ist dann unser Leitungswasser wohl doch nicht Smile. Ich befürchte ja schon seit langem, das wir von unserer Regierung, nach und nach vergiftet werden.

Einige von euch werden jetzt denken, " Aber das destillierte Wasser soll doch giftig sein " Ich kann es mit Lebenden Beweis an uns selber und zur Beruhigung aller sagen, das dem nicht so ist. Wir kochen und trinken nur destilliertes Wasser und uns geht es gut, besser als vorher. Und das schöne daran ist, das Kaffee oder Tee noch besser schmecken und ich vom Kaffee nicht mehr das Bedürfnis habe, schnell auf die Toilette zu müssen.Smile

Mann spricht davon, das destilliertes Wasser Mineralien aus dem Körper schwemmen und das man davon krank wird. Dem ist nicht so. Überlegt doch mal. Ihr habt etwas gegessen und das ist jetzt in eurer Blutbahn. Wie soll Wasser die dort befindlichen Mineralien heraus schwemmen?? Im Gegenteil, es reinigt eure Organe, von Schwermetallen und Verunreinigungen, die durch unser vergifteten Essen und Trinken eingenommen werden.
Ich bin leider auch nicht von alleine darauf gekommen, aber durch meine Krankheit, habe ich jemanden kennen gelernt, der seit Jahren, über Wissen verfügt, wie wir von unserer Regierung und der Pharmaindustrie belogen werden. Aber alles hat einen logischen Hintergrund und man fühlt sich in eine Verschwörung herein gezogen. Aber das auf zu klären ist hier nicht meine Aufgabe. Mir ist nur wichtig das meine Familie und das euch klar wird, wie unsere Umwelt immer weiter vergiftet wird und das wir lernen, uns zu mindestens zu schützen. Und deshalb werde ich immer neue Tests und Experimente machen, um zu sehen ob und wie man uns am gesundbleiben hindern will und wie wir zusammen uns schützen können.

Euer Christian

P.S. falls Ihr auch Interesse an dem Destillierer oder anderen gesunden Sachen habt? Könnt ihr hier die Sachen bekommen:

http://www.autofreunde24.de

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten